Direkt zum Inhalt | Direkt zur Hauptnavigation | Direkt zu den weiterführenden Informationen

Abwasser

Die Leitstelle des Bundes für Abwassertechnik im Niedersächsischen Landesamt für Bau und Liegenschaften ist im Auftrag des Bundesministeriums der Verteidigung (BMVg) und des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI) tätig.

Zum Aufgabenbereich der Leitstelle des Bundes für Abwassertechnik gehören:

  • Qualitätsmanagement für den Bereich Abwassertechnik durch organisatorische und methodische Verfahrensbeschreibungen; Aktualisierung und Fortschreibung der Baufachlichen Richtlinien Abwasser
  • Weiterentwicklung und Pflege der Softwaremodule des Fachinformationssystems (FIS) Abwasser
  • Beratung und Unterstützung der Bauverwaltungen der Länder beim Einsatz des FIS Abwasser
  • INKA-Berichtswesen zur Erfassung von abwassertechnischen Stammdaten und Steuerung von Untersuchungen der Abwasseranlagen auf Bundesliegenschaften
  • Durchführung von Schulungen und Fachveranstaltungen für die Bau- und Wehrverwaltungen der Länder und des Bundes im Rahmen des Qualitätsmanagements für den Bereich Abwassertechnik

nach obennach oben