Direkt zum Inhalt | Direkt zur Hauptnavigation | Direkt zu den weiterführenden Informationen

Kampfmittelräumung

Die Leitstelle des Bundes für Kampfmittelräumung im Niedersächsischen Landesamt für Bau und Liegenschaften ist als Kompetenzzentrum für Bundesliegenschaften im Auftrag des Bundesministeriums der Verteidigung und des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit tätig.

Zum Aufgabenbereich der Leitstelle des Bundes für Kampfmittelräumung gehören:

  • fachliche Beratung und Unterstützung der Bauverwaltungen der Länder und Liegenschaftsverwaltungen bei der Vorbereitung und Durchführung von Projekten
  • projektbezogene Unterstützung der BImA, Bundeswehr und Wasser- und Schifffahrtsverwaltung
  • Fortschreibung der Arbeitshilfen Kampfmittelräumung
  • Führung und Pflege der Luftbilddatenbank des Niedersächsischen Landesamtes für Bau und Liegenschaften
  • Führung des Archivs der Leitstelle des Bundes

nach obennach oben